momentum
momentum
momentum
momentum
momentum
momentum
momentum
momentum
momentum
momentum
momentum
momentum
momentum
momentum

Reorganisation!

Wir begleiten WandelWandel und gestalten KommunikationKommunikation
für die Welt von morgen.

Slide say hi!

Reorganisation!

Wir begleiten WandelWandel und
gestalten KommunikationKommunikation für die
Welt von morgen.

Reorganisation!

Wir begleiten WandelWandel und gestalten KommunikationKommunikation für die Welt von morgen.

a a
a a

Markenentwicklung

markenidentität neu

Wir begreifen Markenentwicklung als einen fortlaufenden Prozess. Die Identität einer Marke muss sich mit Gesellschaft und Technologie dynamisch verändern. Um ihr Wesen zu entfalten, nutzen wir Werte und Prinzipien der Organisationskultur.

strategic design neu

Design ist für uns vor allem strategisches Werkzeug. Wir glauben an die Transformationskraft nutzerzentrierter Gestaltungsprinzipien und fördern in kollaborativen Prozessen einfache Lösungen für komplexe Herausforderungen.

employer branding neu

Der strukturelle Wandel zum Arbeitnehmermarkt lässt sich nicht mit Obstkorb und Recruiting-Kampagnen bewältigen. Bei der Entwicklung von starken Arbeitgebermarken arbeiten wir mit vorhandenen Ressourcen der Organisationskultur.

user research neu

Kommunikation gelingt nur, wenn sie anschlussfähig ist. Hierfür muss der Ausgangspunkt einer jeden Maßnahme der Empfänger sein. Um kulturelle Insights zu gewinnen, treten wir in Dialoge mit Bezugsgruppen statt von abstrakten Personas auszugehen.

Marken-
entwicklung

markenidentität neu

Wir begreifen Markenentwicklung als einen fortlaufenden Prozess. Die Identität einer Marke muss sich mit Gesellschaft und Technologie dynamisch verändern. Um ihr Wesen zu entfalten, nutzen wir Werte und Prinzipien der Organisationskultur.

strategic design neu

Design ist für uns vor allem strategisches Werkzeug. Wir glauben an die Transformationskraft nutzerzentrierter Gestaltungsprinzipien und fördern in kollaborativen Prozessen einfache Lösungen für komplexe Herausforderungen.

employer branding neu

Der strukturelle Wandel zum Arbeitnehmermarkt lässt sich nicht mit Obstkorb und Recruiting-Kampagnen bewältigen. Bei der Entwicklung von starken Arbeitgebermarken arbeiten wir mit vorhandenen Ressourcen der Organisationskultur.

user research neu

Kommunikation gelingt nur, wenn sie anschlussfähig ist. Hierfür muss der Ausgangspunkt einer jeden Maßnahme der Empfänger sein. Um kulturelle Insights zu gewinnen, treten wir in Dialoge mit Bezugsgruppen statt von abstrakten Personas auszugehen.

Organisationsberatung

agiles arbeiten neu

Jenseits von Buzzwords und Methoden wie Scrum bedeutet Agilität für uns vor allem eines: eine hohe Autonomie von Teams. Um diese zu erreichen, setzen wir auf ein unterstützendes Führungsverständnis, iterative Prozesse und eine positive Fehlerkultur.

effektive teams neu

Wir sind davon überzeugt, dass zufriedene und effektive Teams über ein hohes Maß an Eigenverantwortung verfügen. Unsere Coachings basieren auf Prinzipien der Selbstorganisation und Lean Thinking – ohne sich dogmatisch an eine Denkschule zu halten.

selbstorganisation neu

Der radikale Sprung in eine fixe Systematik wie Holokratie ist für die allerwenigsten Organisationen erfolgsversprechend. Wir glauben, dass Veränderung nur in kleinen Schritten erfolgen kann – und holen Organisationen dort ab, wo sie gerade stehen.

transformation neu

Ob Digitalisierung oder Covid-19 - jede Organisation sieht sich konstantem Wandel konfrontiert. Als Prozessbegleiter:innen unterstützen wir bei der Umsetzung von Veränderungsvorhaben. Und zeigen auf, wie Organisationen Resilienz und Flexibilität lernen können.

Organisations-
beratung

agiles arbeiten neu

Jenseits von Buzzwords und Methoden wie Scrum bedeutet Agilität für uns vor allem eines: eine hohe Autonomie von Teams. Um diese zu erreichen, setzen wir auf ein unterstützendes Führungsverständnis, iterative Prozesse und eine positive Fehlerkultur.

effektive teams neu

Wir sind davon überzeugt, dass zufriedene und effektive Teams über ein hohes Maß an Eigenverantwortung verfügen. Unsere Coachings basieren auf Prinzipien der Selbstorganisation und Lean Thinking – ohne sich dogmatisch an eine Denkschule zu halten.

selbstorganisation neu

Der radikale Sprung in eine fixe Systematik wie Holokratie ist für die allerwenigsten Organisationen erfolgsversprechend. Wir glauben, dass Veränderung nur in kleinen Schritten erfolgen kann – und holen Organisationen dort ab, wo sie gerade stehen.

transformation neu

Ob Digitalisierung oder Covid-19 - jede Organisation sieht sich konstantem Wandel konfrontiert. Als Prozessbegleiter:innen unterstützen wir bei der Umsetzung von Veränderungsvorhaben. Und zeigen auf, wie Organisationen Resilienz und Flexibilität lernen können.

"Ein Momentum der Erkenntnis, Entwicklung oder Veränderung kann nicht allein entstehen. Es gelingt nur gemeinsam und entfaltet sich durch Kooperation."

Gerd Nusser Partner, Consultant

„Visualisierungen sind angewandte Komplexitätsreduktion. Sie machen Inhalte zugänglicher, fördern den Dialog und schaffen so mehr Klarheit.“

Franziska Ruhnau Graphic Recording

„Der Wert einer Marke bemisst sich heute an ihrer gesellschaftlichen Bedeutung. Es braucht nicht noch mehr bunte Bilder, sondern Haltung.“

Matthias Ziegenhain Partner, Consultant
a a
a a

Wir sind

Gemeinsam mit unseren Auftraggeber:innen entwickeln wir Marken und Organisationen – von innen nach außen und von außen nach innen. Dabei setzen wir auf unorthodoxes Denken, interdisziplinäre Methoden und fluide Strukturen. Denn die pyramidalen Strukturen von klassischen Agenturen und Beratungen stoßen zunehmend an Grenzen: die meisten Anliegen sind Querschnittsthemen, die sich in fest definierten Rollen und linearen Prozessketten nicht optimal abbilden lassen. In der Konsequenz müssen sich Teams an Projekte anpassen und nicht umgekehrt. Und schon im Vorfeld mit einem iterativen Prozess rechnen.

Wir folgen dem Prinzip „Flash Organization”: aus unserem Pool an freiberuflichen Expert:innen stellen wir für jeden Auftrag ein maßgeschneidertes Team zusammen, das genau das liefert, was gebraucht wird. Wir bilden ein Unternehmen auf Zeit, dessen Strukturen und Prozesse formbar bleiben. So reagieren wir selbst in laufenden Projekten flexibel auf wechselnde Anforderungen und Veränderungen.

Nach oben